MÄNNER 1 - Bezirksliga Saison 2022/2023

Hintere Reihe von links: Trainer Christian Ramisch, Dominik Nadler, Marcel Schwarz, Paul Kämpf, David Drosson, Adrian Fesseler, Christian Grzywna, Trainer Jörn Meier

Vordere Reihe von links: Jan-Luca Thöni, Jakob Frey, Danny Groß, Lukas Wendelstein, Mersid Memisahovic, Marco Vorgic, Jonas Benecke, Nico Rozic

Es fehlen: Hannes Auer, Sebastian Behr, Thomas Breunig, Frieder Huonker, Johannes Carle, Lewin Schaudt, Bruno Kalbfell

Neustart in der Handball Bezirksliga

Die TSG Reutlingen Männer 1 startet diese Saison in der Bezirksliga Achalm - Nagold. Bei diesem Neustart soll ein junges entwicklungsfähiges Team gebildet werden. Dieses Team soll die Fans und Sponsoren mit schnellem und erfolgreichen Handball begeistern.

Nach letzten Saison 2021/22 mit vielen Höhen und Tiefen musste die TSG Reutlingen zum Ende der Saison leider den bitteren Abstieg in die Bezirksliga verkraften. Infolgedessen haben sich einige personelle Veränderung bei der TSG Reutlingen Männer 1 ergeben. So verließen nach der Saison sechs Spieler und Trainer Marcus Grimm die TSG Reutlingen und stellen sich in der kommenden Saison neuen Herausforderungen. Für deren Einsatz über die letzten Jahre ist die TSG Reutlingen den Spielern und Trainer Marcus Grimm sehr dankbar und wünscht allen Beteiligten zukünftig alles Gute.

Für die neue Saison konnten Jörn Meier und Christian Ramisch als neues Trainerteam für die TSG Männer 1 gewonnen werden. Jörn Meier war schon im letztjährigen Trainerteam und übernimmt nun den Cheftrainerposten von Marcus Grimm. Unterstützt wird er dabei vom langjährigen Spieler und Trainer der TSG Reutlingen Christian Ramisch.
Die Mannschaft baut zu einem großen Teil auf dem Spielerkader der letzten Saison auf. Infolge der Abgänge muss dieser Stamm an Spielern in der neuen Saison mehr Verantwortung und neue Aufgaben übernehmen. Dazu kommen mit Jakob Frey und Dominik Nadler zwei Spieler aus der 2. Mannschaft, die ihre Chance bei der Männer 1 nutzen wollen. Außerdem stößt mit Marco Vorgic (HSG Albstadt 2) ein weiterer Spieler mit viel Erfahrung zum Team und soll in der neuen Mannschaft eine wichtige Rolle übernehmen. Ebenfalls neu zum Team stößt Nico Rozic (Ober - / Unterhausen 2), der auf der Linksaußenposition zusammen mit Marcel Schwarz ein wichtiges Gespann bilden soll. Weiterhin freuen wir uns sehr, dass aus der in der Württembergliga angesiedelten A-Jugend der TSG vier Spieler in den Männer 1 Kader integriert werden sollen. Damit sollen diese an den Aktiven-Bereich herangeführt werden und somit eine wichtige zukünftige Basis für den Kader bilden.

Ziel der Vorbereitung ist einen attraktiven und schnellen Handball einzuspielen, um damit als Team in der Saison erfolgreich punkten zu können. Das Team hat eine sehr motivierte Vorbereitungs- und Teambildungsphase hinter sich, will oben mitspielen und freut sich auf die Derbys, die in der kommenden Saison anstehen.
Dabei baut es auf die Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer und Fans.

Partner der TSG Handballabteilung