MÄNNER 2 - Bezirksklasse Saison 2022/2023

Hintere Reihe von links: Trainer Sebastian Jeggle, Kevin Skorupka, Moritz Bucher, Tim Wiedwald, Frieder Haug, Dominik Biallas, Sascha Barkow, Co-Trainer Semir Sinanovic

Vordere Reihe von links: Felix Pöschko, Tobias Reicherter, Malte Lütje, Willi Siedlaczek, Tobias Dinkelmeyer, Felix Rausch

Es fehlen: Philipp Broßette, Michael Buck,  Alexander Hirning, Mario Remondini, Sven Thöni, Leo Weißmüller, Patrick Wladarz, Nico Korte, Kien-Vi Quang

M2 – Bezirksklasse 2022/23: Neue Saison, Neue Herausforderungen

Mit vielen neuen Gesichter startet die 2. Männermannschaft der TSG Reutlingen in die neue Saison. Dabei sind zahlreiche Abgänge, sei es studienbedingt oder durch die Beförderung in die erste Mannschaft zu verkraften.
Bei den Neuzugänge tritt man jedoch auf viele bekannte Gesichter, denn durch das Auflösen der dritten Mannschaft kommt viel Verstärkung aus den eigenen Reihen und diese sind mit ihrer langjährigen Erfahrung eine echte Unterstützung für die Mannschaft.
Auf dem Trainerposten hat es ebenfalls eine Veränderung gegeben, der letztjährige Trainer Charalampos Pourgoutzis kann aus beruflichen Gründen leider das Amt nicht mehr weiter verfolgen. Auch hier wurde Ersatz in den eigenen Reihen gefunden. Sebastian Jeggle, in der letzten Saison noch Spieler, und Semir Sinanovic, bereits Co-Trainer in der letzten Saison, bilden das neue Trainergespann.

In der beginnenden Vorbereitung gilt es nun die Mannschaft auf die herausfordernde Saison in der Bezirksklasse vorzubereiten. Dazu werden einige Lauf- und Konditionseinheiten abgespult, damit die Spieler die nötige Fitness aufbauen. Durch Trainingsspiele und Turniere wird jedoch auch versucht, die Abläufe im Team zu optimieren und sich gemeinsam spielerisch weiterzuentwickeln.
Der große Teamgeist, den die Mannschaft schon seit Jahren auf und neben dem Spielfeld auszeichnet, ging durch die vielen Veränderungen glücklicherweise nicht verloren. All diese Dinge bedarf es, damit die Mannschaft auch dieses Jahr in dieser Liga bestehen kann.

Partner der TSG Handballabteilung