TSG Report

Mit der Vereinszeitschrift "TSG Report" informiert die TSG Reutlingen seine Mitglieder, Partner und Sponsoren über die neuesten Ereignisse, Events und Angebote rund um den Verein. Das Magazin erscheint vierteljährlich und wird allen TSG Mitgliedern digital per E-Mail oder klassisch per Post zugestellt. Außerdem ist der TSG Report auch online per Download erhältlich.

 

Report I - 2020

Die aktuellen Ausgaben des TSG Reports finden Sie hier

 

 

Der TSG Report ist das ideale Medium, ihr Unternehmen zu präsentieren. Sie erreichen damit unmittelbar unsere 4.500 Mitglieder. Darüber hinaus liegt der TSG Report bei allen TSG Partnern kostenlos zum Mitnehmen aus. Damit erweitert sich der Kreis der TSG Report Leser nochmals deutlich über die TSG Mitglieder hinaus.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Interesse an einer Anzeige im TSG Report haben:

TSG Reutlingen 1843 e.V.
TSG Report
Ringelbachstr. 96/1
72762 Reutlingen

report(@)tsg-reutlingen.de
Tel: 07121 334250

 

Report I - 2020

Redaktionsschluss Report I - 2020: 2.03.2020

 

Bitte senden Sie Ihren Beitrag per Report-Formular bis zum Redaktionsschluss den 02.03.2020 an report(@)tsg-reutlingen.de. Beiträge die später eingesendet werden, können nicht berücksichtigt werden. Wenn Sie einen Beitrag haben, der maximal zwei Wochen nach Ende des Redaktionsschlusses fertiggestellt werden kann, können Sie eine Ankündigung schicken, damit Ihr Beitrag im Report eingeplant werden kann.

Bilder immer in möglichst großer Auflösung, unbearbeitet und mit Bildunterschriften im Report-Formular mitschicken. Bei Mannschaftsfotos oder Bilder mit mehreren Personen Namen von links nach rechts angeben.

Leitfaden für Redakteure

Die folgenden Punkte sollen allen Autorinnen/Autoren für Beiträge im TSG Report eine Hilfestellung zum Erstellen von Beiträgen sein.

1. Bevor es losgeht
  • Wägen Sie die Relevanz des Wettkampfes ab (Interesse für Abteilungsexterne? Gibt es weitere Beiträge aus der Abteilung?)
  • Bei Beiträgen mit niedriger Relevanz oder mit größerem Umfang und Bebilderung bietet sich die Rubrik "News" auf der TSG Homepage an
2. Aufbau
  • Kerninfo zu Beginn
  • weitere Fakten angeordnet in chronologischer Abfolge und in abnehmender Wichtigkeit (z.B. Ausblick, nächster Gegner nach hinten). Der Text muss von hinten gekürzt werden können.
  • Einstieg mit Szene möglich (spielentscheidende oder aussagekräftige)
  • Ereignis zusammenfassen (z.B. Handballspiel: Teams, Ergebnis, Ort,
    Zuschauerzahl)
  • evtl. kurz Folgen des Ereignisses (z.B. Tabellensituation)
3. Inhalt
  • Beantwortung W-Fragen (wer, was, wo, wann, wie, weshalb…)
  • Einzelheiten, Hintergrund, Zusammenhänge, Szenen, vor-Ort-Eindrücke, Folgen, Ausblick
  • Zitate sind eine gute Möglichkeit, Abwechslung in den Text zu bringen und Nähe zum Geschehen zu schaffen
  • Besonderheit im Sport: unbedingt immer Sportart und Liga, Meisterschaft, Wettkampf, etc. nennen
4. Vorspann
  • Zusammenfassung der Kerninfo
  • Leseanreiz setzen
5. Überschrift
  • informativ und Leseanreiz weckend
  • Im Präsens formulieren
6. Tempus
  • Bei Vergangenem: 1. Satz im Perfekt, danach Imperfekt verwenden
  • für Szene: Präsens oft besser
  • bei Ankündigung: Präsens
7. Sprache
  • sachlich, neutral, direkt, klar, einfach, informativ, bei Szenen aber auch
    spielerisch, kurze Sätze (ohne komplizierte Verschachtelungen, aber nicht abgehackt)
  • Aktiv bevorzugen
  • Satzstellung variieren
8. Textlänge
  • Nicht mehr als ein Report-Formular
  • Kurze und knackige Texte werden eher gelesen als umfangreiche und langatmige Ausführungen
  • Je kürzer der Text, desto eher wird dieser in Original-Fassung abgedruckt
9. Erzählperspektive
  • Auf Ich-Form verzichten
  • Beitrag so objektiv wie möglich gestalten
10. Sonstiges
  • Klammer (Einstieg und Schluss irgendwie verbinden) als Möglichkeit, den Text noch hochwertiger zu gestalten
  • Beitrag so formulieren, dass dieser auch für Nicht-Abteilungsmitglieder verständlich ist

UNSERE PREMIUM PARTNER

UNSERE BASIC PARTNER