ABTEILUNG JU-JUTSU

Training ab dem 15.6.2020

Liebe Ju-Jutsu-Freunde,

nach Lockerung des Corona-Lockdowns dürfen wir mit Einschränkungen wieder in die Sporthalle Rennwiese.

Da wir nur kontaktlos und stationär auf einem Platz trainieren dürfen, beschränkt sich das Training auf Mobilisation, Dehnung und Beweglichkeit. Kraftintensives Training darf nicht ausgeführt werden. Somit könnt ihr euch auf Dinge freuen wie Bewegungslehre, Kata, Yoga, Pilates, Stretching und ähnliches, auch mit Stock.

Bis zu den Sommerferien gibt es folgende Trainingsmöglichkeiten:

  • St.-Wolfgang-Schule montags: bis zum Ende der Sommerferien KEIN Training
  • Rennwiesenhalle mittwochs: für Erwachsene von 20.00 bis 21.30 eingeschränktes Training bis maximal 36 Personen
  • Rennwiesenhalle freitags: bis zum Ende der Sommerferien KEIN Kindertraining. Erwachsene können unter Anleitung eines Trainers von 18.00 bis 20.00 trainieren (in Absprache mit Aikido auch evtl. bis 21.30)

Für die Teilnahme am Training gelten folgende Regeln:

  • Die teilnehmenden Sportler dürfen keine der bekannten Krankheitssymptome zeigen (Fieber, Husten, ungewöhnliche Müdigkeit),
  • Es werden maximal 36 Personen eingelassen.
  • Die Umkleidekabinen dürfen - abgesehen von den Toiletten - nicht benutzt werden.
  • Da keine Umkleidemöglichkeit besteht, ist die Halle in Sportkleidung zu betreten.
  • Bei Eintritt bis zum Trainingsplatz und beim Verlassen der Halle ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Die anwesenden Sportler müssen in eine Teilnehmerliste eingetragen werden.
  • Es werden keine Matten benutzt, es muss jeder eine Yoga-Matte oder ähnliches mitbringen.

Bitte bringt Stöcke mit, es werden hin und wieder Escrima-Übungen gemacht.

Wir würden uns riesig freuen, euch wiederzusehen und wir hoffen, dass ihr genauso wild darauf seid, euch wieder zu bewegen, wie wir.

Viele Grüße
Euer Ju-Jutsu-Team

Abteilung

 

Was ist Ju-Jutsu?

 Deutsches Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju-Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch beständiges üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe als echte Selbstverteidigung angewendet werden. Bei dieser Methode wird bereits mit einer kleinen Auswahl von Verteidigungstechniken von Anfang an ein größtmöglicher Nutzeffekt durch variable Anwendung erzielt. Bestehende Konzepte werden kontinuierlich erweitert und optimiert, ohne sich an die Einschränkungen bestimmter Stile oder Philosophien zu halten (Vergleiche Jeet Kune Do). Deshalb ist Ju-Jutsu auch eine Selbstverteidigungsart, die für jedermann geeignet ist, egal ob klein oder groß, jung oder alt. Jeder kann sich im Ju-Jutsu auf für ihn geeignete Techniken spezialisieren.||

Termine

02.04.2020   Jahreshauptversammlung, Geschäftsstelle abgesagt, wird nachgeholt

25.07.2020   Prüfung, Rennwiesenhalle abgesagt

07.11.2020   Landeslehrgang, Rennwiesenhalle

Prüfungen finden in der Regel im Februar und im Juli am frühen Nachmittag statt. Die genauen Daten und Uhrzeiten werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben. In der Regel erfolgt die Anmeldung zur Prüfung jeweils zwei Monate vor dem Prüfungstermin. Nach dem Stichtag Angemeldete nehmen an der nächsten Prüfung teil.

 

Auch außerhalb der Anfängerkurse bieten wir jeder / jedem Interessanten den zeitnahen Einstieg bei uns an. Kontaktieren Sie einfach einen unserer Ansprechpartner (s. Ansprechpartner)

Ansprechpartner der Abteilung

Erwachsene:

Michael Mattheus Tel.: 07123/399218, jujutsu(@)tsg-reutlingen.de

Kinder:

Achim Frank Tel.: 07121/55985, frank(@)hippgmbh.de

Beitragssätze der Abteilung Ju-Jutsu

Die Mitgliedschaft in der Abteilung setzt die Mitgliedschaft im Hauptverein voraus. Die aktuellen Beitragssätze des Hauptvereins finden Sie hier

Der Sonderbeitrag für die Abteilung beträgt derzeit 35 Euro/Jahr. 

Aktuelle Beitrags- und Abrechnungsordnung

UNSERE PREMIUM PARTNER

UNSERE BASIC PARTNER