GEMISCHTE JUGEND D - SAISON 2020/2021 - BEZIRKSKLASSE

Mit frischem Wind in eine spannende Saison

Trotz des Corona-Virus und einem somit holprigen Vorbereitungsauftakt lässt sich mit viel Desinfektionsmittel und einem gewissen Maß an Regeln ein gutes, spaßiges Training bestreiten und ein Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen.

Die diesjährige D-Jugend der TSG startete direkt nach den ersten Lockerungen zu den Trainingsrichtlinien in die neue Saison. Nach den Strapazen des Corona-Virus und der damit
verbundenen Absage jeglicher Qualifikationsturniere, wird die D-Jugend kommende Saison in der
Bezirksklasse starten. Da alle Jugendturniere leider abgesagt wurden, fällt es schwer einzuordnen, wie
stark unsere D-Jugend im Vergleich der Liga Teilnehmer derzeit ist.

Trotz allem freuen sich die Kinder und das Trainerteam auf die Aufgabe und hoffen eine gute Runde spielen zu können. Die derzeit aktiven Kids haben Lust und Interesse, sich am Training zu beteiligen und sich unter der Führung des Trainerteams ordentlich auf die kommende Saison vorzubereiten. Durch das große Trainerteam ist es möglich, die großen Leistungsunterschiede zwischen den Kindern abzufangen, ein möglichst individuelles Training zu ermöglichen und möglichst große Fortschritte zu erzielen.

Die Entwicklung in den ersten Wochen seit dem Trainingsstart sind eindeutig zu erkennen und zeigen das Potential der Mannschaft. Es wurde hauptsächlich an den Grundlagen für die weitere Handballkarriere gearbeitet. Diese Fähigkeiten sollen im Lauf der Saison ausgebaut und weiter
vertieft werden. Das Team zieht dabei hervorragend mit und trägt seinen Teil zu dieser guten Entwicklung bei.

Grund zur Freude ist auch der große Spaßfaktor, den die Kinder untereinander haben. So zeigt sich zum Beispiel durch einen mitgebrachten Geburtstagkuchen, wie gut es um den Teamgeist der Jungs bestellt ist. Auch an dieser Stelle hofft das Trainerteam die Kinder noch enger zusammen zu schweißen, denn der Teamgeist ist ein entscheidender Teil des Handballs. Das Trainerteam geht zuversichtlich in die kommende Saison und hofft keine weiteren Unterbrechungen und Absagen auf Grund des Corona-Virus zu erleben und dass die Saison in einigermaßen gewohnten Bahnen ihren Lauf nehmen kann.

Partner der TSG Handballabteilung