EINSTIMMIGE ENTSCHEIDUNGEN AUF DER DELEGIERTENVERSAMMLUNG
  25.09.2020 •     TSG

hintere Reihe v. l. Fabio Rempfer, Wolfgang Hirning, Christoph Weiblen, Dieter Rausch, Ramazan Selcuk, Markus Haug. vordere Reihe v. l. Thomas Schwanzer, Michael Windmüller, Lena Feldhahn, Andreas Keppler, Tobias Buss, Manuel Hailfinger (Sportkreis Reutlingen) und Oberbürgermeister Thomas Keck. Nicht im Bild: Katja Büchel

Unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben versammelten sich am Dienstag über 70 Delegierte, Mitglieder und Gäste der TSG Reutlingen in der Mensa der Eduard-Spranger-Schule, um die beantragten Satzungsänderungen zu verabschieden und den neuen Vorstand zu wählen. Lobende Worte für die Arbeit des gesamten haupt- und ehrenamtlichen TSG Teams fanden in ihren Grußworten auch Oberbürgermeister Thomas Keck und Sportkreisvorsitzende Manuel Hailfinger

Mit positiven Berichten aus dem vergangenen Vereinsjahr im Rücken erhielt der TSG Vorstand und auch Geschäftsführer Tobias Buss großen Zuspruch von den stimmberechtigten Mitgliedern und überzeugten auch bei der Vorstellung der Satzungsänderung. Als Ergebnis standen die einstimmige Entlastung sowie ausschließlich einstimmiger Zuspruch bei den beantragten Satzungsänderungen. 100% war ebenfalls das Ergebnis der, unter der Leitung von Sportkreisvorsitzenden Hailfinger durcheführten, Wahl aller Vorstandsmitglieder. Andreas Keppler und Michael Windmüller teilen sich ab sofort die Arbeit als 1. Vorsitzende und werden untertützt vom siebenköpfigen Team der stellvertretenden Vorsitzenden. In einer der kommenden Sitzungen beruft der neue TSG Vorstand nach der neuen Satzung auch Tobias Buss als "Vorstand Geschäftsführung" offiziell in das Gremium. 


UNSERE PREMIUM PARTNER

UNSERE BASIC PARTNER