TSG Reutlingen

Highlight des Spieltags - Heute: Achalm-Fighter beenden Saison mit 24:0 Punkte - Gratulation!

TSG mJC BK-JSG Echaz Erms 3-27

Die MJC-1 beendet eine perfekte Saison in ihrem letzten Spiel gegen die JSG Echaz-Erms mit 40:32.

In einem torreichen Match gegen die Gäste mit 72 Toren in 50 Minuten war wirklich viel geboten. Man hatte es mit einem Gegner zu tun, die mit einer weit aufgerückten 3:3 Abwehrformation versuchten, unser Angriffsspiel zu unterbinden. Dennoch konnten unsere Jungs Lösungen gegen diese ungewohnte Abwehr finden, und zu Torerfolgen kommen.Erfolgreichste Schützen im letzten Spiel waren dieses Mal mit jeweils 8 Tore Aaron und Leo. Und wieder einmal ein Lob und ein Dank an unserem jungen Spieler Maurice aus der D-Jugend, der sich erneut gut ins Team eingebracht hat.

Das Team konnten das Ziel, nach der frühzeitig gewonnenen Meisterschaft ohne Punktverlust zu Saison zu beenden, verdient erreichen. Auch hoch anzurechnen ist, dass man mit dem besten Torverhältnis von +150 Tore am Ende zu den besten und stärksten Angriff- und Abwehrteams der Liga gehörte.

Das Trainerteam ist mit dem Verlauf der Saison mehr als zufrieden. Jeder Spieler hat sich auf und außerhalb des Spielfelds sehr gut entwickelt und ist mit dem Team zur einer eingeschworenen Einheit zusammengewachsen. Die anschließende Meisterfeier erfolgte deshalb im Jahnhaus mit dem Sponsor, den Spielern und dem Trainerteam. Das Team bedankt sich beim Sponsor Willi Günthner für die Meisterfeier. Außerdem ein Riesen Dank bei den Eltern und Fans für die tolle Unterstützung in der ganze Saison.

Es spielten Im Tor: Felix Paul (1 Tor), Marvin (6), Finn (4), Aaron (8), Sebastian (6), Bastian (1), Leo (8), Marco (3), Jan Lukas (1), Maurice (2)Verletzt/Krank: Frieder

Mehr Bilder auf Facebook!

Außerdem am Spieltag: MJC-2 schließt Saison in der Kreisliga-A als starker Zweiter ab!

TSG Reutlingen 2 : Leonberg/Eltingen 2 - 27:41